Osterfest

Ostern feiert man die Auferstehung. Und ein kleines bisschen persönliches Osterfest habe ich in diesem Jahr auch feiern dürfen.

Es war in Hemmoor so, wie es meistens war. Kalt, nicht immer sonnig, aber dafür sehr nette Menschen kennen gelernt und schöne Tauchgänge gemacht. Im Grunde nichts wahnsinnig spektakuläres, Maximaltiefe 12 m. Trotzdem war es ein tolles Gefühl, feststellen zu können, dass man auch nach rund 6 Monaten Pause noch einige Dinge beherrscht. Die Runde mit dem Scooter tüpfelte das I in besonders angenehmer Art. Auch an dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle, die mir das ermöglicht haben!

Diving will be continued…

0 Antworten zu “Osterfest”


  1. Bisher keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar